Ratgeber / Empfehlung

Karies- und Vitamin D Prophylaxe bei Säuglingen und Kleinkindern

Bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres:

  • Einnahme eines Vitamin-D Präparates (500 iE) o h n e Fluoridzusatz (von Kinderarzt/-in verschreiben lassen)
  • ab dem Durchbruch des ersten Zahnes 1x täglich Zähneputzen mit einer reiskorngroßen Portion fluoridierter Kinderzahncreme (500ppm)

Vom zweiten Geburtstag bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres:

  • 2x täglich Zähneputzen mit einer erbsengroßen Portion fluoridierter Kinderzahncreme (500ppm)
  • keine Einnahme von Fluoridtabletten!

Aus: Zahnärztliche Mitteilungen vom 16.01.2016

Individuelle Absprachen/Empfehlungen mit Ihrem Zahnarzt bleiben davon unberührt.


Weitere Informationen

Telefon: 04101 206560
E-Mail: info@zahnarztpraxis-sievers.de
Oder über das Kontaktformular 

Wir beraten Sie gerne.